Zwei neue Hygienebeauftragte

Mitarbeiter*innen des „Haus St. Katharina“ erfolgreich weitergebildet

Wie entscheidend Hygiene unser Leben beeinflussen kann weiß spätestens seit der Corona-Pandemie jeder. Umso mehr freut sich nun das „Haus St. Katharina“ über den erfolgreichen Weiterbildungs-Abschluss von Nadine Seubel-Krumm und Kevin Oeschger. Somit hat die Einrichtung jetzt zwei neue frischgebackene Hygienebeauftragte. Wir freuen uns für das „Haus St. Katharina“ und gratulieren den beiden Mitarbeiter*innen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern