Wortgottesdienst in herbstlichem Ambiente

Bunte Laternen bringen Licht ins „Haus St. Barbara“

 

So strahlend bunt sich der Herbst auch präsentiert, die dunklen Stunden des Winters nahen. Im „Haus St. Barbara“ haben Betreuungskräfte und Bewohner*innen deshalb nochmal schnell die Möglichkeit genutzt, mit farbenfroher Dekoration etwas Licht und Hoffnung in die dunkle Jahreszeit zu bringen. Selbstgemachte bunte Laternen und Kunstwerke zieren seit Neustem den Andachtsraum der Einrichtung. Bei einem Wortgottesdienst haben die Bewohner*innen ihre Hoffnungen und Wünsche für die Zukunft auch nochmal in Worte gefasst. Dieser fand unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln statt.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern