Wohlverdienter Ruhestand

Heidi Gelchsheimer verabschiedet sich vom „Emma-Weizsäcker-Haus“

In Creglingen verabschiedet sich eine liebgewonnene Kollegin in den Ruhestand. Heidi Gelchsheimer war seit 2004 in der Senioreneinrichtung beschäftigt – zunächst als Hauswirtschaftskraft. Weil sie näher an den Bewohner*innen sein wollte, folgte 2012 der Wechsel in die Pflege. Dort fand sie ihre Berufung. Eine vorbildliche Pflegekraft, die von Bewohner*innen und Kollegen*innen gleichermaßen für ihre ruhige und liebevoll Art geschätzt wurde. Nun sagt Heidi Gelchsheimer, die das Miteinander im Team immer besonders geschätzt hat, auf Wiedersehen und freut sich auf mehr Zeit mit ihren Enkeln.

Die Kollegen*innen und Bewohner*innen wünschen ihr alles Gute für ihren wohlverdienten Ruhestand und hoffen bald eine/einen neue/n Kollegen*in in ihrer Mitte begrüßen zu können. Sie haben Interesse an einer Stelle? Dann schreibt uns eine kurze E-Mail: info-weizsaecker@schwesternverband.de

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern