Weiterbildung zur Fachkraft Sozialpsychiatrie

Ende Januar startet eine neue Fachweiterbildung an der Akademie in Neunkirchen

Am 25. Januar startet an der Akademie in Neunkirchen eine neue Fortbildung zur Fachkraft Sozialpsychiatrie.

Der Bereich der Sozialpsychiatrie betrachtet im Besonderen die sozialen Bedingungen und Ursachen psychischer Beeinträchtigungen. Neben den medizinisch-pflegerischen Aspekten liegt besonderes Augenmerk auf der Wahrung der Individualität und Personenzentrierung, dem persönlichen Lebensumfeld und dessen Ausgestaltung sowie auf den am ursprünglichen Sozialraum orientierten Bildungsangeboten. Der Einbezug der fami­liären und gesellschaftlichen Strukturen in den Begleitungsprozess sind dabei obligat, um Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung zu schaffen.

Professionelles Handeln setzt das Bewusst­sein eines Paradigmenwechsels und einen damit verbundenen Wandel des professi­onellen Selbstverständnisses voraus: vom Wegweiser zum Wegbegleiter ist als Haltung unabdingbar. Handlungsleitendes Funda­ment dieser Weiterbildung bildet der Recovery-Ansatz.

Anmeldeschluss ist am 18. Dezember.

Mehr zur Weiterbildung, den Voraussetzungen, dem Umfang etc. erfahren Sie hier >>>

Und hier geht’s zum Gesamt-Bildungsprogramm für das neue Jahr 2021. Mit Sicherheit ist was für Sie dabei. Hier klicken!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern