Von Herzen

 Kleine Geschenke zum Valentinstag im „Haus in den Auen“

 

Viele Senior*innen kennen den Valentinstag eigentlich gar nicht. Der Tag der Liebenden ist ja schließlich erst vor einigen Jahren in Deutschland so richtig in Mode gekommen. Außerdem ist ja eigentlich jeder Tag Valentinstag, denn die Liebe füreinander und Respekt voreinander – egal ob dem (Ehe)-Partner, Freunden oder generell anderen Menschen gegenüber – sollte an jedem Tag im Jahr gepflegt werden.

Nichts destotrotz haben sich Mitarbeiter*innen an Valentinstag ins Zeug gelegt, um den Bewohner*innen eine kleine Freude zu bereiten. Wie im „Haus in den Auen“. Dort überraschte die Soziale Betreuung mit kleinen süßen Augenweiden. Dem Gaumen tat die Süßigkeit natürlich auch gut.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern