Vier neue Pflegefachkräfte

Auszubildende des „Eifelhaus“ beenden ihre Ausbildung erfolgreich

Die Auszubildenden Mamoun Al-Quntar, Johanna Reiland, Samira Bormann und Erika Ribeiro haben es geschafft. Sie haben ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft erfolgreich bestanden. Für den Einsatz der vier während ihrer Ausbildung hat sich das Kollegium in Bitburg für die frischgebackenen Fachkräfte etwas Besonderes ausgedacht: Es gab selbstgemachte Schultüten mit allerhand Naschereien. Die vier hatten diese bei den nachfolgenden Kursen ihrer Schule bewundert und nun zum erfolgreichen Abschluss ihre eigenen, extra großen Schultüten bekommen.

Was uns besonders freut: Die jungen Leute bleiben dem Schwesternverband erhalten. Drei bleiben im „Eifelhaus“ und eine wird zukünftig im ambulanten Pflegedienst in Bettingen arbeiten.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern