Tiramisu sorgt für Abwechslung

Im „Haus in den Auen“ wird geschlemmt

Auch wenn die Beschäftigungsmöglichkeiten in den Pflegeeinrichtungen derzeit beschränkt sind, lässt sich das „Haus in den Auen“ immer wieder was einfallen, um den Bewohner*innen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. So gab es diese Tage in Offenbach-Hundheim zum Beispiel leckeres Tiramisu zum Naschen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern