„Über Stock und über Stein“

Gäste der Tagespflege Bitburg wanderten mit dem Eifelverein Bitburg

„Das Wandern ist des Müllers Lust“. Unter diesem Motto veranstalteten Anfang Juni die Betreuer*innen, Pfleger*innen und Gäste der Seniorengemeinschaft am alten Bitburger Bahnhof gemeinsam mit dem Eifelverein Bitburg einen Wandertag durch die Stadt Bitburg. In der Tagespflege werden täglich unterschiedliche Aktivitäten für die Gäste angeboten. Kreative Arbeiten, wie Basteln oder Malen, aber auch Gedächtnistraining und Aerobic sind bei den Gästen sehr beliebt. Dabei stehen insbesondere die gemeinschaftlichen Tätigkeiten im Mittelpunkt.

Start und Ziel der Wanderung waren dabei die Räumlichkeiten der Bitburger Tagespflege. Die Wanderroute verlief, mit der ein oder anderen Rast, über einen schönen Radweg entlang der Bitburger Bahngleisen. Im Anschluss der Wanderung wurde ein gemeinsames Mittagessen mit dem Eifelverein in der Tagespflege eingenommen. Schon kurz nach der Rückkehr planten die Teilnehmer*innen die nächste Wanderung.