„Haus in den Auen“ stellt sich vor

Tag der offenen Tür in Offenbach-Hundheim am 13. Dezember

Im November wurde die neue Pflegeeinrichtung für Senioren in Offenbach-Hundheim in Betrieb genommen und die ersten Bewohner*innen sind eingezogen. Nun wird das „Haus in den Auen“ offiziell eröffnet und auch der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Freitag, den 13. Dezember wird ab 13 Uhr zum Tag der offenen Tür eingeladen. Interessierte haben hier die Gelegenheit, die Räumlichkeiten kennenzulernen und mit den Pflegekräften oder dem Leitungsteam ins Gespräch zu kommen. Sie erhalten gezielte Informationen zum Angebot und können Fragen stellen. Das Leitungsteam steht am Tag der offenen Tür natürlich auch für persönliche Gespräche bis 17 Uhr zur Verfügung.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern