SWR zu Gast

Musikalische Überraschung im „Haus in den Auen“

Seit Beginn der Corona-Pandemie veranstaltet SWR4 kleine Konzerte vor Alten- und Pflegeheimen, um den Bewohnerinnen und Bewohnern eine kleine Abwechslung in dieser manchmal schwierigen Zeit zu bieten. Ende August waren der Radiosender nun in Offenbach-Hundheim zu Gast. Die  Künstler*innen unterhielten 45 Minuten lang in einem Corona-gerechten Rahmen an der frischen Luft mit Gesang und Klavier mit bekannten deutschen Liedern und Schlagern. Zusammen Singen, sogar zu den Rhythmen berühmter Hits tanzen, tolle Stimmung und Wetter nach Wunsch – wie wenig braucht man, um sich und anderen eine kleine Freude zu bereiten. Es war ein wirklich schöner Morgen, die gute Laune blieb den ganzen Tag. Alle Bewohner*innen des „Haus in den Auen“ waren anwesend und alle Mitarbeiter*innen setzten sich dafür ein, dass auch alle Bewohner*innen teilnehmen konnten. Am nächsten Tag wurden einige Ausschnitte des Konzertes sogar im Hörfunk übertragen. Herzlichen Dank für diese tolle Veranstaltung!

Derzeit sind im „Haus in den Auen“ auch neue Mitarbeiter*innen gesucht. Einfach mal auf unserer Karriere-Seite nachschauen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern