Superstimmung beim Open-Air in Fremersdorf

Endlich wieder Live-Musik im „Haus St. Barbara

In Fremersdorf hat man die sonnigen Tage genutzt und ein Open-Air-Konzert veranstaltet. Am Keyboard und Mikrofon: Hans Schmitt, der üblicherweise jeden Montag im Haus auftritt und mit alten Schlagern, Stimmungsliedern und Volksmusik regelmäßig für musikalische Unterhaltung sorgt. Aufgrund der Coronabeschränkungen hatte die beliebte Konzertreihe allerdings Zwangspause. Nun gab es endlich wieder Evergreens zu hören wie „Ich bin kein Bajazzo“, „Marina“ oder das „Steiger-Lied“. Die Bewohner*innen hatten ihren Spaß beim Open-Air-Erlebnis!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern