Dank „GewinnSparen“

„Fachdienst Selbstbestimmtes Wohnen“ erhält neues Auto

Der „Fachdienst Selbstbestimmtes Wohnen“ in St. Wendel hat ein neues Auto erhalten. Dies ist dem Sparverein Saarland e.V. zur verdanken, der die Spendenaktion des „GewinnSparens“ bei saarländischen Sparkassen und Volksbanken durchführt. Angelika Reichrath von der Verwaltung des Sparvereins Saarland e.V. übergab den Schlüssel an Diana Dintinger, die Gesamtleitung der Fachdienste des Schwesternverbandes, und Ignat Kühn, dem operativen Fuhrparkmanager des Schwesternverbandes.

Die Mitarbeiter*innen des Fachdienstes St. Wendel freuen sich sehr, denn sie sind tagtäglich auf den Straßen des Landkreises unterwegs, um Menschen mit schweren, chronischen Erkrankungen geistiger, physischer und/oder psychischer Art bei der Alltagsbewältigung in der eigenen Wohnung zu unterstützen. So stellt die Flexibilität und Mobilität für die Mitarbeiter*innen natürlich eine der wichtigsten Voraussetzungen dar, um diese Aufgaben anzugehen.

Herzlichen Dank dem Sparverein Saarland e.V.!

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern