Sommerfest in Rheinhausen

Das tapfere Schneiderlein im „Generationenhaus St. Josef“

 

Und noch ein weiterer Bericht über ein freudebringendes Sommerfest. Auch bei der „Pflege im Generationenhaus St. Josef“ wollten sowohl Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen nicht auf diesen Spaß verzichten. Warum denn auch? So wurde das Vorhaben zügig in die Tat umgesetzt. Das „Café de la Vida“, das benachbarte Café der Einrichtung, wurde atmosphärisch geschmückt, sodass Kaffee und Kuchen an diesem Tag gleich noch besser schmeckten als sonst. Das Highlight an diesem Tag war ein ganz Besonderes. Bei den vielen vergangenen Sommerfesten, über die wir bisher berichtet haben, wurde immer gerne ein musikalisches Programm als Stimmungsmacher eingesetzt. In Rheinhausen übernahm diese Aufgabe das mobile Marionettentheater Weiss, welches das Märchen „Das tapferer Schneiderlein“ präsentierte. Die Bewohner*innen und Mitarbeiter waren sehr begeistert gewesen und spendeten zum Schluss kräftigen Applaus.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern