Senior*innen unterwegs zum Sportfest

Bewohner*innen des „Haus St. Margarethe“ machen Ausflug

Die Bewohner*innen des „Haus St. Margarethe“ machten zusammen mit einigen Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen einen Ausflug zum Ulmer Sportfest. Ganze 17 Senior*innen hatten Lust auf die Sause und marschierten zu Fuß, im Rollstuhl, in der Rikscha oder mit dem Bus des SV Ulm zur Location. Quasi in der ersten Reihe waren Tische zum Mittagessen reserviert, sodass die Senior*innen die dort gebotene Blasmusik front of stage genießen konnten.

Eine Bewohnerin hatte an diesem Tag Geburtstag und bekam von den Musikern und dem ganzen Festzelt ein Ständchen mit Glückwünschen gesungen.  Nach dem leckeren Mittagessen waren die Ausflügler noch den Weg in die Kaffeestube, wo ein Kuchenbuffet bereitstand und natürlich auch verköstigt wurde.  Nach diesem Dessert machte sich die Gruppe gestärkt und gut gelaunt wieder auf den 1,2 Kilometer weiten Heimweg. Ein schöner Tag, der noch lange in Erinnerung bleibt.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern