Senior*innen-Olympia

Sport-Spaß bei der “Tagespflege Bitburg“

 

Bei der „Tagespflege Bitburg“ ist der Sportsgeist ausgebrochen. Für die Besucher und Besucherinnen organisierten die Pflege- und Betreuungskräfte eine lustige Senior*innen-Olympiade. In insgesamt acht Disziplinen hatten die Gäste der Einrichtung die Möglichkeit, ihr Können und Geschick unter Beweis zu stellen. Dabei bekam jede*r Mitarbeiter*in vier Teilnehmer*innen zugeteilt, um diese in die Räumlichkeiten zu begleiten, in denen die verschiedenen Wettbewerbe aufgebaut wurden. So wurde unter anderem beim „Kisten-Angeln“ oder beim Dosenwerfen der Ehrgeiz geweckt, um sich einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern zu können. Für die ersten drei Gewinner*innen gab es nämlich eine Medaille und eine Urkunde. Getränkecocktails und stimmungsvolle Akkordeon-Musik gab es im Anschluss dann für alle. Die nächste Olympiade kommt bestimmt und dass mit Sicherheit auch ohne vierjährige Wartezeit.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern