Selbstgemachte Pizza

„Haus in den Auen“ erfüllt Wünsche

 Einmal was Anderes zum Abendessen… Das haben sich die Bewohner*innen im „Haus in den Auen“ gewünscht. So sind in der Pflegeeinrichtung in Offenbach-Hundheim die Öfen heiß gelaufen. Zuerst wurden gemeinsam die Vorbereitungen getroffen. Schinken, Champions etc. wurde geschält und klein geschnitten. Dann wurde der Teig, den die Mitarbeiter*innen vorbereitet hatten, belegt. Rein in den Ofen und tatataaaa… Mmmh, das duftete nicht nur gut, sondern schmeckte auch vorzüglich!

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern