Schlemmen in Corona-Zeiten

Mitarbeitern was Gutes tun

Das „Service-Center Oberkirch“ wollte seinen Mitarbeiter*innen etwas Gutes tun. So gab es belegte Brezeln, von denen ganz gewiss jeder satt geworden ist. Dann kam auch noch eine Kollegin, die zu ihrem Geburtstag einen Kuchen und weitere Leckereien mitgebracht hatte. Mmh… Alle haben sich sehr gefreut. „Auch wenn diese Corona-Zeit uns vor viele ungewohnte und schwierige Herausforderungen stellt, sind wir sehr glücklich, ein so tolles Team zu haben, denn gemeinsam schaffen wir alles.“ So die Stimmen aus Oberkirch.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern