`s is Faasenacht!

Schön verboozt in Fremersdorf

Wie jedes Jahr führt die Route des Faasendumzugs direkt am „Haus St. Barbara“ vorbei. Aber das reichte den feierfreudigen Bewohner*innen natürlich nicht. Eine eigene Faasendfeier am Tag darauf stand ebenfalls auf dem Programm. Mit Büttenrede, Zirkusauftritt und toller Musik von Hans Schmitt wurde die Stimmung eingeheizt. Aber auch die Bewohner*innen ließen es sich nicht nehmen, einen Auftritt vorzubereiten. Zum „Fliegerlied“ führten sie einen wirklich tollen Tanz auf. Und wie es sich für ein ordentliches Narrenfest gehört, durfte auch das Prinzenpaar Gisela und Reinhold nicht fehlen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern