Pizza-Taxi im „Haus St. Barbara“

Kleiner Snack als Dankeschön

Den Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen einfach mal was Gutes tun. Das sagte sich Susanna Bastian vom „Haus St. Barbara“. Die Einrichtungsleitung aus Rehlingen-Fremersdorf bestellte quasi ein Pizza-Taxi und sorgte mit dem Snack außer der Reihe für gute Stimmung, aber auch für zusätzliches Hüftgold. Wir finden, das darf man sich in diesen schwierigen Zeiten ruhig mal gönnen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern