Osterfrühstück

Ostersonntag im „Haus in den Auen“

Rückblick: Zu Ostersonntag gab es im „Haus in den Auen“ in Offenbach-Hundheim ein extra leckeres Osterfrühstück. Es war sehr gemütlich und die Bewohner*innen konnten in der Ruhe das Frühstück genießen. Dann kam auch der Osterhase mit Kleinigkeiten für jeden, was auch für viel Spaß gesorgt hat. Es wurde viel gesprochen und erzählt und die Bewohner*innen hatten einen schönen Vormittag.

 

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern