Oster-Deko

Das „Haus in den Auen“ wurde geschmückt

 

Es ist nicht mehr lange bis Ostern. Für die dekorationseifrigen Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen aus unseren Einrichtungen bedeutet das, dass es mal wieder an der Zeit ist, kreativ zu werden. Sowas lässt sich das „Haus in den Auen“ natürlich nicht zwei Mal sagen. Mit strahlenden Frühlingsblumen und bunten Ostereiern wurde das Innere als auch der Außenbereich geschmückt. Besonders viel Freude hat den Bewohner*innen das Bemalen der Luftballon-Rieseneier gemacht, die nun von der Decke der Pflegeeinrichtung baumeln. Wie so oft zeigte sich, wie viel Freude die gemeinsamen Kreativarbeiten bereiten. Umso schöner, dass sich die Bastler*innen zum Schluss selbst mit einem wunderschönen Ambiente belohnen konnten.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern