Neues Vogelhaus im „Haus Marienhöhe“

Wunsch einer Bewohner*in wurde erfüllt

Schon den ganzen Winter über hatte sich Margarete Reh, die im „Haus Marienhöhe“ in Dahlem lebt, ein Vogelhaus für den Balkon ihres Wohnbereichs gewünscht. Benedikta Klinkhammer, die wie viele andere Bürger Dahlems ehrenamtlich in der Senioreneinrichtung arbeitet, gab diesen Wunsch an Hermann Niebes weiter. Keine Frage, Hermann Niebes setzte die Bitte direkt um und baute ein schönes Vogelhaus aus Holz. Mitte Januar wurde es auf dem Balkon aufgestellt. Viele Bewohner*innen, darunter natürlich auch Initiatorin Margarete Reh, beobachten nun jeden Tag die vielen Vögel, die sich am Häuschen stärken. Herzlichen Dank an die Ehrenamtlichen und diese tolle Spende.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern