Neue Angebote für Senior*innen in Altenglan

Service-Wohnungen stehen ab 1. November zur Verfügung

In Altenglan, gegenüber der Pflegeinrichtung „Haus im Glantal“, nahe des Bahnhofs, entstehen neue barrierefreie Service-Wohnungen für Senior*innen sowie eine Tagespflege und das Büro des im Frühjahr 2019 eröffneten Pflegedienstes, das Service-Center Altenglan. Träger ist die Schwesternverband ambulante Pflege gGmbH, die mehrere teilstationäre und ambulante Einrichtungen und Dienste im Saarland und vier weiteren Bundesländern betreibt.

Direkt im „Haus im Glantal“ gibt es bereits mehrere Service-Wohnungen für Senior*innen. Die Mieter dieser Wohnungen können etwa hauswirtschaftliche Leistungen oder ambulante Pflege bei Bedarf hinzu buchen. Wegen der hohen Nachfrage hat der Schwesternverband entschlossen weitere solcher Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Bereits ab November können die Wohnungen angemietet werden.

Neben dem Service-Wohnen entsteht eine Tagespflege mit 20 Plätzen. Hier finden Senior*innen eine tageweise Betreuung,  auch als Entlastung für pflegende Angehörige. Auch das Büro des ambulanten Pflegedienstes wird in dem Gebäude zu finden sein. Beide Angebote werden Anfang 2020 zur Verfügung stehen.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Pflegedienstleitung Ulrike Friedrich.

Service-Center Altenglan
Eisenbahnstraße 6 a
66885 Altenglan

Ansprechpartnerin: Ulrike Friedrich
T. 06381 995380
pflegedienst-altenglan@schwesternverband.de

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern