Nachwuchs bekommen

Unterstützung für das „Haus Bliesaue“

 

Für unsere Einrichtungen immer eine große Freude: verstärkender Nachwuchs. Eine solche Freude darf momentan das „Haus Bliesaue“ auskosten. Eine neue Auszubildende und eine Trainee für den Service-Bereich werden in Ottweiler angelernt und können dabei dem gesamten Team wertvolle Unterstützung leisten. Vivien Franke hat den Weg zur Hauswirtschafterin eingeschlagen. Anastasia Bauer wird seit Juli sowohl von Serviceleiterin Alina Marie Güntner als auch von Piera Salina (Serviceleiterin „Häuser im Eichenwäldchen“) als erste Serviceleitung-Trainee beim Schwesternverband an die Hand genommen. Wir wünschen beiden viel Erfolg und Spaß bei ihren bevorstehenden Aufgaben.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern