Musik für das „Haus im Glantal“

Musiker des Landespolizeiorchesters zu Besuch

Zwei Musiker des Landespolizeiorchesters haben das „Haus im Glantal“ in Altenglan besucht und dort ein Freiluft-Konzert gegeben. In der Einrichtung war man begeistert von der Live-Musik, die eine willkommene Abwechslung im eingeschränkten Corona-Alltag bildete. Der Applaus des gutgelaunten Publikums was groß und die Musiker versprachen noch in diesem Jahr ein weiteres Konzert für die Bewohner*innen zu geben.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern