Mitarbeiter*innen geehrt

Dienstjubiläen in der Eifel gefeiert

In den Einrichtungen im Pflegeverbund Eifel arbeiten viele Mitarbeiter*innen schon viele Jahre lang. Im September wurden Dienstjubiläen der Mitarbeiter*innen aus dem Jahr 2020 in einer kleinen Feierstunde im großen Raum der Pflegeschule in Bitburg begangen. Dies war im letzten Jahr wegend er Corona-Beschränkungen leider nicht möglich. An der Feier haben 21 Mitarbeiter*innen mit einem Dienstjubiläum teilgenommen; außerdem die Einrichtungsleitungen und eine Abordnung des Betriebsrates.

Insgesamt feierten 37 Mitarbeiter*innen im Jahr 2020 ihr Jubiläum in der Eifel, aber einige waren am Termin verhindert.

Unter anderem wurde Monika Diederich aus dem „Haus St. Ambrosius“ in Irrel für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Waltraud Traut ist derzeit Pflegehilfskraft im Nachdienst im „Eifelhaus“ in Bitburg und wurde für 35 Jahre ausgezeichnet. Pia Koczor, ebenso aus dem „Eifelhaus“ und derzeit als Betreuungskraft tätig, arbeitet sogar schon seit 40 Jahren beim Schwesternverband.

Regionalleiterin Dr. Elisabeth Krupp und die Einrichtungsleitungen gratulierten den Jubilaren und bedankten sich für das lange und teils sehr, sehr lange Engagement und den Einsatz für den Schwesternverband und natürlich auch die Senior*innen. Die Jubilare erhielten kleine Blumenpräsente und konnten den gemütlichen Abend unter Kolleg*innen genießen.

Auch wir wünschen alles Gute!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern