Mitarbeiterin verabschiedet

Beliebte Servicekraft im „Haus im Glantal“ geht in Rente

Anna Frisorger hat im Juli 2016 angefangen, im „Haus am Glantal“ zu arbeiten. Zum 01. Mai ging sie nun in die wohlverdiente Rente. Als Servicekraft leistete sie stets sehr gute Arbeit. Zudem organisierte, plante und steuerte verschiedene Arbeitsprozesse. „Wir werden sie als Mitarbeiterin sowie als Person sehr vermissen“, sagen ihre Kolleg*innen. Die Einrichtungsleiterin Monika Jochum-Werth und Serviceleiterin Selina Martinus bedankten sich mit einem kleinen Abschiedsgeschenk. Das „Haus im Glantal“ wünscht Anna Frisorger für ihren weiteren Lebensweg viel Glück und Gesundheit.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern