Mit Kamelle und Klamauk durch die Faschingszeit

So feierte das „Haus am Umpfertal“

Ganz im Zeichen der fünften Jahreszeit feierten die Bewohner*innen und deren Angehörige auf dem Umzug der Faschingsgesellschaft „Narhalla Boxberg“. Praktischerweise führte der Umzug direkt am „Haus im Umpfertal“ vorbei, sodass alle, dank der Hilfe der freiwilligen Helfer*innen, den farbenprächtigen Umzug bewundern konnten. Natürlich durfte die obligatorische Kamelle nicht fehlen. Erfolgreich sammelten die Pflegefachkräfte allerhand süße Versuchungen, die im Anschluss an alle Bewohner*innen auf den Wohnbereichen verteilt wurden.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern