Für ein möglichst selbstbestimmtes Leben

Der Schwesternverband ist der größte Träger an der Saar von Wohn- und Pflegeangeboten für Menschen mit Beeinträchtigungen und eine feste Größe, wenn es um die Pflege, Betreuung und Förderung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Menschen mit psychiatrischem Pflegebedarf, Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oder Menschen mit Autismus geht. Seit Ende der 70er Jahre sind wir als gemeinnütziger Träger in diesem Bereich tätig.

Wir bieten an sieben Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz Einrichtungen und Dienste für Menschen mit Beeinträchtigungen an. Neben Wohnangeboten in großen, zentralen Einrichtungen mit einem besonderen Profil bietet der Schwesternverband kleine, ins Wohnumfeld eingebundene Wohneinrichtungen, dezentrale Wohngruppen oder eine ambulante Betreuung in eigenen Wohnungen an.  Darüber hinaus gibt es beim Schwesternverband auch Wohnangebote für Kinder und Jugendliche oder spezielle Angebote für Menschen mit Autismus.

Grundsatz unseres Handelns ist es dabei, Menschen mit Unterstützungsbedarf in ihrem Alltag zu assistieren und zu fördern, um damit ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.


Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern