Latwerge auf´s Brot, da haste was drauf!

Marmeladen-Herstellung in Altenglan

Im „Haus im Glantal“ wird fleißig eingemacht. Die reichliche Zwetschgen-Ernte wird dazu genutzt, einen leckeren Brotaufstrich für die Bewohner*innen anzufertigen. Umgangssprachlich auch Latwerge genannt, ist die Zwetschgen-Marmelade ein absolutes Highlight auf dem Brot. Bereits während der Herstellung gerieten die Bewohner*innen ins Schwärmen. Und das Ergebnis war so lecker wie früher! Da wurden die vielen geschmierten Brote mit strahlenden Augen verzehrt. Aber nicht nur auf dem Brot ist es besonders lecker, sondern auch auf frischen Waffeln. Über die dürfen sich die Bewohner*innen dann auch bald freuen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern