Laternenlicht erhellt das „Haus St. Margarethe“

Ein eigener Laternenumzug für die Bewohner*innen

Dank der Kinder vom Ulmer „Kindergarten St. Josef“ fand zum St. Martins Tag ein eigener Laternenumzug im „Haus St. Margarethe“ statt. Die Kinder begeisterten dort nicht nur mit ihren wunderschönen Laternen, sondern auch mit selbstgemalten Bildern, die sie den Bewohner*innen extra mitgebracht haben.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern