Kunst in Corona-Zeiten

Bewohner*innen malen zu Ostern

 

Malen vertreibt die Langeweile und macht richtig viel Spaß. So wurden im „Haus in den Auen“ die Buntstifte ausgepackt. Die Bewohner*innen vergnügten sich an Oster-Malvorlagen, die anschließend mit Signatur im Haus aufgehängt wurden. Wer nun die Flure der Pflegeeinrichtung in Offenbach-Hundheim entlang schlendert, kann sich an den bunten Meisterwerken erfreuen. Und die Künstler selbst sind auch etwas stolz auf ihre kreativen Werke.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern