Kreativität gefragt

Bewohner*innen stellen Filmplakate nach

Wir hatten dazu aufgerufen, kreativ zu werden. Stellt Eure liebsten Filme bildlich dar und orientiert Euch an bekannten Filmplakaten – so in etwa unsere Formulierung. Was wir erhalten haben ist der Wahnsinn!

Im „Haus St. Ambrosius“ in Irrel hat man mit „Dinner for one“ auf einen richtigen Evergreen gesetzt. Die beiden Damen bringen uns dabei fast so sehr zum Lachen wie Miss Sophie und ihr Butler James.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern