Knut-Aktion im „Eifelhaus“

Neujahrswünsche über den Balkon geworfen

 

Der Weihnachtswinterwald im „Eifelhaus“ wurde mittlerweile abgebaut. Natürlich mit einem weinenden Auge, dass die schöne Weihnachtszeit schon vorbei ist, aber auch mit einem lachenden Auge. Denn die Weihnachtsbäume wurden Knut-like, begleitet mit den Wünschen für das neue Jahr, über die Balkone geworfen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern