Kinder zaubern für Senioren

Zauberworkshop im „Haus am Brühlpark“

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schrozberg wurde am Dienstag, den 27. August, im „Haus am Brühlpark“ gezaubert. Frau Geldec führte einen Workshop durch und entführte Kinder wie Senioren in ihre Zauberwelt.

Die Zauberin erläuterte den Kindern, was sie vorhatte, startete mit den Tricks und hatte sofort ein aufmerksames Publikum. Jeder Trick wurde in eine kreative Geschichte eingepackt und führte für die Kinder zu einer überraschenden Lösung. Da fiel zum Beispiel ein Seidentuch vom Himmel, das zuvor in ihrer Armbeuge versteckt war. Auch der Zauberstab wurde eingesetzt, um die Magie vollkommen erscheinen zu lassen: ein Knoten aus einem Seil verschwand zum Beispiel auf dieser Weise. Begeistert versuchten die Zauberlehrlinge die Tricks, die ihnen jetzt klar waren, nachzuahmen.

Nach intensivem Proben war der große Moment da: Es galt jetzt das Gelernte ans Publikum – die Seniorinnen und Senioren – zu bringen.  Frau Geldec schaffte es blendend, Jung und Alt in ihre Show einzubinden. Lachen und Staunen wechselten sich ab, es gab einen harmonischen Austausch zwischen den Generationen. Alle fühlten sich bestens unterhalten und hatten jede Menge Spaß.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern