Jeden Tag was für die Seele

Ein etwas anderer Adventskalender im „Haus in den Auen“

 

Natürlich wurde für die Bewohner*innen des „Haus in den Auen“ auch ein Adventskalender vorbereitet. Die Mitarbeiter*innen der Sozialen Betreuung haben sich in diesem Jahr für eine etwas andere Art entschieden. Keine Schokolade soll es geben, sondern Balsam für die Seele. In jedem Türchen steckt so eine kleine Weihnachtsgeschichte, die den Senior*innen in Offenbach-Hundheim im Dezember Tag für Tag vorgetragen werden kann.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern