Immer wieder an Weihnachten

Die besondere Krippe im „Haus St. Margarethe“

 

Im ersten Stock des „Haus St. Margarethe“ befinden sich 21 barrierefreie, seniorenfreundliche Appartements des „Service-Wohnen Lichtenau“ des Schwesternverbands. Besonders an Weihnachten profitiert die Einrichtung davon enorm. Denn Bewohner Peter Schuh aus dem ersten Stock stellt dem Pflegeheim jedes Jahr seine phänomenale Weihnachts-Krippe zu Verfügung. Von einer einzelnen Krippe kann dabei nicht mehr wirklich die Rede sein. Viel mehr baut Peter Schuh eine gesamte Landschaft rund um die Krippe auf. Jedes Jahr fügt er seinem Werk neue Details hinzu. Seine Mühe weiß man im „Haus St. Margarethe“ auch sehr zu schätzen. Mit vielen bewundernden Blicken wird die Krippe und die Arbeit Peter Schuhs in jeder Adventszeit gewürdigt.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern