Im „Haus Dietrich Bonhoeffer“ wird es bunt

Regenbogen-Bilder für die Bewohner*innen

Eine bunte Überraschung gab es für die Bewohner*innen des „Haus Dietrich Bonhoeffer“ von den Nachbarskindern Lotta und Bastian aus Endingen. Um die Senior*innen, die zurzeit keine Besuche empfangen dürfen, aufzumuntern, schickten sie bunte Regenbogen-Bilder mit der Botschaft „Alles wird gut“ in die Einrichtung. Diese liebe Zusendung kam so gut an, dass die Bewohner*innen sich prompt mit einem großen Plakat bedankten. Es hängt nun gut sichtbar an der Fensterscheibe direkt am Eingang der Einrichtung. So funktioniert Kommunikation auch in Zeiten von Corona ganz gut.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern