Hygiene hilft gegen Corona

„Haus St. Katharina“ schult Bewohner*innen

Einfache Hygienemaßnahmen wie Händewaschen und Abstand halten, helfen bereits viel, um sich und andere vor dem Coronavirus zu schützen. Was man sonst noch alles tun kann, haben die Mitarbeiter*innen im „Haus St. Katharina“ in Endingen den Bewohner*innen im Rahmen einer praktischen Präventionsschulung vermittelt. Eine wichtige und sinnvolle Aktion, denn so fühlen sich unsere Bewohner*innen auch deutlich sicherer. Und auch wenn es ein ernstes Thema ist, wir geben zu, es hat auch viel Spaß gemacht.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern