Hoppelt da etwa der Osterhase?

Tolles Programm für die Osterfeiertage im „Haus am Brühlpark“

 

Dass dieses Jahr Ostern nicht so gefeiert werden konnte, wie man es sich vorgestellt hat, traf viele schwer. Aber besonders diese Zeit lässt die kreativen Ideen nur so sprießen. So auch im „Haus am Brühlpark“. Für die Feiertage kam der Osterhase extra mit Mund-Nasen-Maske vorbei und versteckte die bunten Eier in der Umgebung. Doch das war noch nicht alles! Auch für musikalische Untermalung war gesorgt. Gleich drei Konzerte fanden an diesen Tagen statt. Neben Familie Ehrmann, traten auch Helmut Hütter mit seiner Tochter Janina und das Duo Laureene und Andrej auf der Wiese der Einrichtung auf. Vielen Dank an die Künstler*innen, die diese Tage so besonders gemacht haben!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern