Hier geht ein Licht auf

Tolles Geschenk für das „Haus St. Margarethe“

Selbstgemachte Geschenke begeistern doch immer am meisten, oder? Vor allem wenn man gar nicht damit rechnet – wie im „Haus St. Margarethe“ in Lichtenau-Ulm. Dies geschah Einrichtungsleitung Ute Rau, die von Hans Karl Burger mit einer eigens angefertigten Holzlampe überrascht wurde. Der Holz-Künstler hat sogar extra noch den Lampenschirm mit dem Namen der Einrichtung versehen. Ein echtes Unikat! Und das Licht des Kunstwerks sorgt für eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Damit auch wirklich jede*r Bewohner*in diese tolle Lampe bestaunen kann, wurde sie im Foyer der Einrichtung aufgestellt. Der Hingucker wurde natürlich sofort von den Senior*innen entdeckt und sorgte für große Begeisterung.
Herzlichen Dank an Hans Karl Burger, der die Einrichtung mit seinem tollen Geschenk noch gemütlicher macht.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern