„Vorhang auf – Manege frei!“

Zirkus Zapp Zarapp gastiert in Lichtenau-Ulm und stellt mit Schulkinder ein vielfältiges Zirkusprogramm auf die Beine

Die Gustav Heinemann Schule in Lichtenau überlegte sich für die Projektwoche vor den Pfingstferien etwas ganz Besonderes: die Inszenierung eines eigenen Zirkusprogramms mit dem Zirkus Zapp Zarapp. In dieser Woche gastierte der Zirkus für eine Woche in der Schule und entwickelte gemeinsam mit den Schüler*innen und Lehrer*innen ein vielseitiges Zirkusprogramm, das am letzten Tag der Projektwoche mit mehreren Aufführungen präsentiert wurde.

Auch die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen des Haus St. Margarethe erhielten Freikarten für die Aufführung. Alle Beteiligten waren von der Zirkusaufführung begeistert und bereitete allen – Groß und Klein – sehr viel Freude.

Ein weiteres Highlight der Pfingstwoche war ein eigenes Hauskonzert des ortsansässigen Mandolinenvereines in der Einrichtung Haus St. Margarethe.