Gemeinsam auf Weihnachten einstimmen

Schüler*innen besuchen Senior*innen in der Adventszeit

Im Advent wird traditionell gemeinsam gebacken, weihnachtlich musiziert und oft werden auch verschiedene Geschichten vorgetragen.

In Lichtenau-Ulm haben sich die Schüler*innen der Gustav-Heinemann-Schule etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie möchten die Adventszeit zusammen mit den Bewohner*innen des „Haus St. Margarethe“ verbringen. Die Senioren können sich freuen, denn an einigen Tagen im Advent bekommen sie Besuch von unterschiedlichen Schulklassen. Die jeweiligen Schüler*innen haben selbstgebastelte Geschenke mit dabei, über die sich die Bewohner*innen freuen können und zusammen wird dann wieder ganz traditionell gesungen, musiziert und erzählt.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern