Silvesterfeier mit Sekt und Wunderkerzen

Bewohner*innen des Haus im Glantal starten stimmungsvoll ins neue Jahr

Die schönste Freude ist die Vorfreude und so überbrückte man die Zeit bis Mitternacht im Haus im Glantal mit einem bunten Unterhaltungsprogramm. Lustige Vorsätze für das neue Jahr, Witze, Hausreden und das ein oder andere Gläschen Sekt sorgten für beste Stimmung.

Pünktlich um Mitternacht ging es, bewaffnet mit Wunderkerzen nach draußen, wo Bewohnerinnen und Bewohner auf das neue Jahr anstießen und das Feuerwerk bewunderten. Ein gelungener Start ins neue Jahr, das gerne genauso weitergehen darf.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern