Musik verbindet

Trio begeistert Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen im „Haus im Glantal“

Geschunkelt, lautstark gesungen und geklatscht wurde im „Haus im Glantal“ in Altenglan. Der Grund: der Besuch des Musiktrios um Doris Wagner, Sascha Lorch und Henryk Swierzy. Mit Gitarren, Cajón und Gesang wurde den Bewohner*innen mächtig eingeheizt. Die Bewohner*innen genossen das exklusive Konzert und waren begeistert von den schönen Liedern, die eigens für sie vorgetragen wurden.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern