Himmlische Klänge in Altenglan

Streichkonzert begeistert Musikliebhaber im „Haus im Glantal“

„Chocolat pour trois“ – so nennt sich das Streichtrio um Lilli Mathias, Fiona Jung und Sophie Feuchtner von der Musikschule Kusel. Mit Geigen und Cello begeisterten sie die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen des „Haus im Glantal“ in Altenglan. In der vollbesetzten Cafeteria gaben sie ehrenamtlich ein schönes Musikkonzert, das die Anwesenden mit reichlich Applaus belohnten.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern