„Piep Piep Piep“

Flauschiger Bewohnerzuwachs im Haus Friedrich-Ludwig Jahn in Dudweiler

Um Mitternacht war es soweit: „krick-krack-klack“ und „piep, piep, piep“ machte es im hauseigenen Brutkasten im Haus Friedrich-Ludwig Jahn in Dudweiler und zwei kleine süße Küken erblickten das Licht der Welt. Die Namen für die beiden neuen Hausbewohner wurde auch schnell gefunden: Friedrich und Ludwig!

Natürlich waren die beiden beim Schlüpfen nicht alleine und wurden von den mitfiebernden Geburtshelferinnen Heidi und Manuela tatkräftig unterstützt.

Herzlich willkommen!