Grillnachmittag

Leckere Stunden im „Haus Luzia“

 

Wenn es eine Sache gibt, die wir am Sommer besonders lieben, dann ist es das Grillen. In gemeinsamer Runde mit Freunden und Familie schmecken uns die Würstchen, Schwenker und Spieße gleich noch besser. Über ein solch leckeres Zusammensein durften sich neulich die Bewohner*innen des „Haus Luzia“ freuen. Die Ehrenamtler*innen Jochen Drostal und Dorit Delsing hatten diese super Idee und brutzelten gemeinsam mit den Senior*innen leckere Spieße mit Grillgemüse und Würstchen. Im Gegensatz zu den vielen Festival-Besucher*innen, die zu diesem Zeitraum für das „Rock am Ring“ in der Eifel campierten, gab es beim „Haus Luzia“ einen großen Vorteil. Denn anstelle eines Einweggrills, waren die Bewohner*innen mit einem Gasgrill ausgestattet, der einen außerordentlich guten Job leistete. Was für ein toller Nachmittag!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern