Gemüsesuppe selbstgemacht

Kochtag bei der „Tagespflege Bitburg“

 

Was macht schon bessere Laune als eine gute Mahlzeit? Allerdings zaubert die sich in der Regel nicht von selbst auf den Teller. Aus diesem Grund halfen die Besucher*innen der „Tagespflege Bitburg“ am sogenannten „Kochtag“ auch eifrig bei der Zubereitung einer leckeren Gemüsesuppe. Dazu wurden Kartoffeln, Zwiebeln und Lauch geschält und in Stückchen geschnitten. Doch bei der gemeinsamen Aktivität sollte natürlich auch der Spaß keinesfalls zu kurz kommen. Aus diesem Grund wurden lustige Zeitungs-Kopfbedeckungen als Koch-Hüte gebastelt.

Letztendlich hatten alle Köche super viel Spaß und als krönender Abschluss konnten sich alle mit einer durchaus gelungenen Suppe belohnt werden.

Wie so oft in diesen Fällen schmeckte die selbst zubereitete Speise gleich doppelt so gut.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern