Gemüse und Blumen gepflanzt

Gartenarbeit in Offenbach-Hundheim

Im „Haus in den Auen“ in Offenbach-Hundheim treibt es die Senior*innen bei dem schönen Wetter raus in den Garten. Hier war man – wie auch in den anderen Einrichtungen des Schwesternverbandes – bereits fleißig dabei, neue Blumen und frische Kräuter anzupflanzen. Den Senior*innen bereitete dies große Freude, schließlich gehörte die Gartenarbeit bei den meisten schon früher zum Alltag. Außerdem kann so die Fingerfertigkeit trainiert werden. Und wenn die Kräuter dann auch noch zum Einsatz und auf den Tisch kommen, dann schmeckt das Essen besonders gut.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern